Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Sonnenblumenöl nativ & kalt gepresst 40ml

€4,00

Sortenreines Sonnenblumenöl aus regionalem Anbau, direkt vor Ort in der Inselmühle Usedom frisch gepresst und abgefüllt. Leicht nussig im Geschmack.

Die Sonnenblumenkerne aus regionalem Anbau werden direkt in der Inselmühle Usedom verarbeitet und frisch gepresst. Unser sortenreines Sonnenblumenöl wird rein mechanisch bei Temperaturen durchgängig unter 40 Grad in der Inselmühle hergestellt und frisch abgefüllt. Nach dem Pressvorgang wird das Speiseöl in Vorratstanks gefüllt. Dort kann sich der Trub in Ruhe absetzen. Das klare Sonnenblumenöl wird dann von oben angesaugt und ohne mechanische Filterung abgefüllt. Das Truböl wird von Kooperationspartnern weiterverarbeitet, beispielsweise zu Bio-Diesel. Der entstandene Presskuchen wird zu Mehl verarbeitet oder als hochwertiges Tierfutter verwendet. In unserer Produktionskette wird alles verwertet. Das ist Teil unseres Konzeptes für Nachhaltigkeit.

> aus 100% Sonnenblumenkernen aus regionalem Anbau
> nativ & kalt gepresst in der Inselmühle Usedom
> reich an Vitamin E
> rein mechanische mühlenfrische Herstellung
> 100% vegan

EIGENSCHAFTEN

Unser hellgelbes natives und kaltgepresstes Sonnenblumenöl schmeckt leicht nussig und besonders reich an der Omega-6-Fettsäure Linolsäure der Omega-9-Fettsäure Ölsäure. Linolsäure ist essentiell. Das heißt unser Körper kann diese nicht selbst herstellen und die Linolsäure muss über die Nahrung zugeführt. Das kann sich positiv auf eine schöne Haut auswirken. Die im kaltgepressten Sonnenblumenöl enthaltene Ölsäure kann unser Immunsystem unterstützen und Entzündungen hemmen.

Der Vitamin-E-Gehalt im Sonnenblumenöl ist einer der höchsten aller Speiseöle und eine wertvoller Helfer gegen freie Radikale.

Unser natives, kaltgepresstes Sonnenblumenöl eignet mit seinem leicht nussigen Geschmack gut zum Verfeinern von Dressings, Dips oder Salaten.



NÄHRWERTE

durchschnittliche Nährwerte von nativem und kaltgepresstem Sonnenblumenöl pro 100 ml:
Brennwert 3446 kJ/ 828 kcal
Fett 92 g
gesättigte Fettsäuren 7 g
einfach ungesättigte Fettsäuren 25 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 60 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 0g
Salz 0 g

REZEPTE

Möhren-Kuchen mit Sonnenblumenöl

Zutaten:

250 g Möhren
4 Eier (Kl. M)
120 g Zucker
400 g Mehl
1 Pk. Backpulver
125 ml Sonnenblumenöl
2 Eiweiß (Kl. M)
2 El Puderzucker
20 g gemahlene Pistazien

Zubereitung:

Möhren schälen und fein raspeln. Eier und Zucker mit den Quirlen des Handrührers sehr schaumig rühren. Mehl mit Backpulver darüber sieben und mit dem Öl zu glatten Teig verrühren. Möhrenrasplen gleichmäßig unterrühren.
Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Eine Springform (26 cm) ausfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 35-40 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Pistazien bestreuen.